Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
18.04.2019

Wahlbenachrichtigung kommt per Brief - nicht als Karte

Wie schon bei der Bundestagswahl 2017 werden auch in diesem Jahr die Wahlbenachrichtigungen in Form eines Briefes versendet. Es gibt also keine Wahlbenachrichtigungskarten mehr.

Begonnen wird mit dem Versenden ab 25. April.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.