Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
13.12.2018

Oberbürgermeister packt Geschenke ein

Bekannte Gesichter in Silberstadt®-Baude zu Gast

Zum Abschluss des Silberrausch-Jahres gibt es nochmal eine Aktion, mit der das Silber auch unter den Tannenbaum gelegt werden kann. Am zweiten verkaufsoffenen Adventssonntag werden dabei Geschenke, die in der Freiberger Innenstadt gekauft wurden, erstmalig von Oberbürgermeister Sven Krüger zusammen mit Citymanagerin Nicole Schimpke eingepackt. Von 15.30 bis 16.30 Uhr findet die Geschenke-Einpack-Aktion neben der Silberstadt®-Baude auf dem Freiberger Christmarkt statt. Jeder, der ein Geschenk für seine Lieben in den lokalen Geschäften gekauft hat und silbern verpackt haben möchten, ist willkommen. Unterstützt werden Krüger und Schimpke u. a. von einem Bergmann. Die Aktion ist kostenlos, dennoch können gern Spenden für einen guten Zweck ins Sparschwein gesteckt werden.

Auch das Team der Silberstadt®-Baude bekommt am Wochenende wieder prominente Unterstützung: Am Samstag, 15. Dezember von 14 bis 16 Uhr wird ihnen der ehemalige Brauereichef Dr. Michael Eßlinger zur Hand gehen und am Sonntag, 16. Dezember von 14 bis 16 Uhr der Pfarrer des Freiberger Doms Urs Ebenauer. Beide stehen für Gespräche oder Geschenkempfehlungen zur Verfügung.


Samstag, 15. Dezember: ehemalige Brauereichef Dr. Michael Eßlinger von 14 bis 16 Uhr in der Silberstadt®-Baude
Sonntag, 16. Dezember: Dompfarrer Urs Ebenauer von 14 bis 16 Uhr in der Silberstadt®-Baude
Sonntag, 16. Dezember: Geschenke-Einpack-Aktion mit Oberbürgermeister Sven Krüger und Citymanagerin Nicole Schimpke von 15.30 bis 16.30 Uhr neben der Silberstadt®-Baude

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.