Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen

Weltoffenes Freiberg

Engagiert: Zahlreiche Bürger helfen in Freiberg angekommenen Flüchtlingen. Wie ist Hilfe möglich?

Freiberg zeigt sich weltoffen. Zahlreiche Bürger helfen den Flüchtlingen auf vielfältigste Art und Weise – von Sachspenden bis zur Sprachpatenschaft. Für alle Freibergerinnen und Freiberger, die sich ebenfall engagieren möchten – hier der Link zur Initiative "Wir sind Freiberg": Wie kann ich wo in Freiberg helfen?

Allgemeine Fragen:
Ausländerbeauftragte des Landkreises, Annett Schrenk, 03731/ 799 33 28

Ihre Ansprechpartner in der Stadt Freiberg


» Asylkoordinatorin Rasha Nasr

» Ansprechpartnerin Koordinierungsgruppe Asyl, Stadtverwaltung Freiberg: Katrin Pilz, Telefon 03731/ 273 330, E-Mail senden


Weitere Informationen auf den Seiten des Landkreises Mittelsachsen

Dort finden Sie Informationen und Hinweise zum Thema Asyl, außerdem werden hier auch die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet (Was ist Asylrecht?, Was ist der Unterschied zwischen einem Asylbewerber und einem Flüchtling? Wo werden Asylbewerber im Landkreis Mittelsachsen untergebracht? ...)


Weitere Informationen im Rückblick

November 2015: Notunterkunft mit 200 Flüchtlingen belegt


Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Büro des Oberbürgermeisters
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.