Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
09.04.2019

Förderverein "Großer Teich" gegründet

Stadt Freiberg ist Gründungsmitglied – großes Echo aus der Bevölkerung

Freiberger voller Elan für ihr Naturbad: Der Förderverein Waldbad „Großer Teich“ ist am gestrigen Montag, 8. April, erfolgreich gegründet worden. Ab sofort kümmert er sich um Wiederaufbau und Inbetriebnahme des Waldbads. Ideen dazu gibt es bereits reichlich: neuer Spielplatz, Volleyballplatz, erweiterte Grillplätze, Kletterpark … und viele mehr.

Insgesamt 16 (jetzt) Mitglieder waren zur Gründungsversammlung gekommen. Mit dabei waren unter anderem: Fremdenverkehrsverein, Städtische Wohnungsgesellschaft, Stadtwerke Freiberg, Vertreter der Stadtverwaltung Freiberg, sowie viele Privatpersonen und der SV Meissner Gasse e.V.

Das große Ziel ist es, die Badestelle, die jetzt lange Zeit gesperrt werden musste, nun noch familienfreundlicher und schöner herzurichten als sie bisher war – natürlich weiterhin mit kostenfreien Eintritt. Die Idee eines Fördervereins hat sich bereits beim Tierpark mit dem gleichnamigen Förderverein Tierpark bewährt. Die Erfolge und Erfahrungen, welche dort gesammelt worden, sollen nun auch dem Waldbad zugutekommen.

Zum ersten Vorstandsvorsitzenden während der Gründungszeit ist Axel Schneegans, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Freiberg, gewählt worden. Sein Stellvertreter wird für die Gründungszeit Tom-Hendrik Runge, Vorstand der SWG, sein. Schatzmeister ist Oberbürgermeister Sven Krüger.

Mitglied im Förderverein kann ab sofort jeder werden. Die Mitgliedsanträge werden vom Büro des Oberbürgermeisters gern zugesandt. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an buero_ob@freiberg.de.

Oberbürgermeister Sven Krüger freut sich, nicht nur dass der Förderverein gegründet worden ist, sondern auch über das große Echo aus der Bürgerschaft. „Viele Freiberger haben bereits Interesse bekundet, beim neuen Förderverein mitzumachen. Das ist toll: Ein Bad für und mit unseren Bürgern.“

Damit dies möglichst viele tun, ist der Mitgliedsbeitrag bewusst sehr moderat gewählt worden: Erwachsene zahlen monatlich zwei Euro, Kinder fünfzig Cent.

Ziele für dieses Jahr sind Wiederinbetriebnahme des Waldbads im Juni mit einem kleinen Fest, einen neuen Spielplatz anzulegen und im Herbst eine Aktion unter dem Motto „Wir machen das Waldbad winterfest“.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.