Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
03.07.2019

Freiberg auf dem Weg zum Welterbe - Entscheidung am 7. Juli

Bekommt die Montanregion den UNESCO-Welterbetitel?

Das Welterbekomittee fällt dazu am kommenden Sonntag, 7. Juni, in Baku/Aserbaidschan die Entscheidung. Oberbürgermeister Sven Krüger fiebert mit: "Unsere Silberstadt brachte einst Ruhm und Glanz für ganz Sachsen – ich bin optimistisch dass sie zusammen mit den anderen Zeitzeugen der fast 1000-jährigen Montangeschichte das Potenzial hat, den Welterbe-Titel zu holen! Damit würde nicht nur das jahrelange Engagement der vielen Akteure zu Recht belohnt, sondern unsere ganze Region würde davon profitieren. Davon bin ich überzeugt und schaue daher mit sehr großen Erwartungen nach Aserbaidschan.“
 
Beworben um den Welterbetitel hat sich die Region mit 22 Stätten, die eindrucksvoll die Montangeschichte widerspiegeln: 17 sind es auf deutscher Seite, fünf auf tschechischer. Jede einzelne Stätte bestehen aus Einzelobjekten bzw. Landschaften, davon sind allein 400 in Sachsen. Die Silberstadt® Freiberg ist mit vielen Einzelobjekten und Landschaften vertreten, u.a. mit der  historischen Altstadt mit Rathaus, Oberbergamt und TU Bergakademie.

Aufregung, Vorfreude, #erzklopfen

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.