Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg

Broschüren und Flyer der Stadtverwaltung Freiberg


Wirtschaftsbroschüre
Wirtschaftsstandort Freiberg - vom Silber zum Silizium

Auf 24 Seiten spiegelt die Broschüre die Branchenvielfalt und Kompetenz der hiesigen Unternehmen sowie der Wissenschaft und Forschung wider. Dass es sich in Freiberg nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben lässt, lassen vielfältige Bildungs- und Betreuungsangebote sowie zahlreiche Kunstschätze und Freizeitmöglichkeiten erkennen.


Broschüre „Stadtrat und Stadtverwaltung“ neu aufgelegt
(Legislaturperiode 2014 bis 2019)

Die Broschüre „Stadtrat und Stadtverwaltung“ ist neu aufgelegt. Es ist bereits die neunte Auflage dieser Broschüre, die sowohl über die aktuelle Zusammensetzung des Stadtrates in der Legislaturperiode 2014 bis 2019 informiert, als auch einen Überblick über wichtige Ansprechpartner und die aktuelle Struktur der Verwaltung bietet. Außerdem enthält sie die Geschäftsordnung des Stadtrates und die Hauptsatzung der Stadt Freiberg sowie Informationen zu Unternehmen, an denen die Stadt Freiberg beteiligt ist.


Broschüre "Leitbild der Stadt Freiberg"

Die Broschüre zum "Leitbild der Stadt Freiberg" ist überarbeitet worden. Das Leitbild der Stadt Freiberg als weltoffene und lebenswerte Stadt im 21. Jahrhundert beschloss der Freiberger Stadtrat bereits im Juni 2004 (Beschluss 2004/172). Die Stadt Freiberg bekennt sich mit ihrem Leitbild zu einer Entwicklung, die unter Bewahrung ihrer unverwechselbaren Eigenart die Zukunft sozial verantwortlich, umweltverträglich und wirtschaftlich erfolgreich gestaltet und sich dabei nachhaltig an den Zielen regionaler und globaler Verantwortung orientiert.


Faltblatt "Behinderten- und Seniorenbeirat"

Das Faltblatt informiert über die Mitglieder des Beirates, deren Aufgaben sowie über die Ansprechpartner bei Fragen, Problemen oder Anregungen.


Faltblatt „Tagesstätten für Kinder“

Das Faltblatt informiert über Kindertagesstätten und Tagesmuttis in Freiberg und seinen Ortsteilen, zusammengestellt nach Wohngebieten. Aufgeführt werden für jede Einrichtung neben Adresse und Kontakt das Betreuungsprofil und – alter und der Träger. Auch gibt das Faltblatt darüber Auskunft, ob es sich um eine integrative Einrichtung handelt.


Faltblatt "Parken in der Altstadt"

Das Faltblatt informiert über Parkmöglichkeiten im historischen Zentrum, bestehende Tarifzonen sowie Möglichkeiten des Anwohnerparkens. Auf einem im Innenteil abgedruckten Stadtplan sind Parkplätze und -häuser ebenso eingetragen wie Besucher- und Anwohnerparkplätze.


Bürgerhaus Obermarkt 21

Im April 2012 ist nach umfangreicher Sanierung das neue Bürgerhaus am Obermarkt 21 eröffnet worden. Damit sind im Haus am Obermarkt neben der Einwohnermelde- und der Wohngeldbehörde nun auch das Fundbüro und die Infothek der Stadtverwaltung zu finden. Alle Informationen der Pass-, Melde- und Wohngeldbehörde sind in diesem Flyer zusammengestellt.


Flyer "Heiraten in Freiberg"

Heiraten in der Universitätsstadt Freiberg
Heiraten in Eile, bereut mancher in Weile, besagt ein englisches Sprichwort. Doch nicht nur die Wahl des Partners, sondern auch die des Ortes der Eheschließung sollte bedacht sein, denn immerhin liegt hier der Start ins Eheglück. Die Bergstadt Freiberg bietet dafür gleich vier Hochzeitsstätten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.


Neue Imagebroschüre erschienen (Januar 2012)

Zum Start ins Festjahr „850 Jahre Freiberg“ ist eine neue Image-Broschüre der Universitätsstadt erschienen. Auf 18 Seiten erfährt der interessierte Leser in der Broschüre unter dem Slogan „Vom Silber zum Silizium“ viel über die Schwerpunkte der Universitätsstadt.


Seniorenwegweiser neu aufgelegt

Der Seniorenwegweiser des Stadt Freiberg ist neu aufgelegt worden. Die vierte Auflage bietet vielfältige Informationen rund um die Belange älterer Menschen. Vorgestellt werden Gremien und Einrichtungen, in denen sich Senioren und Seniorinnen aktiv in das gesellschaftliche Leben einbringen können. Neben Beratungsangeboten in der Kreis- und der Stadtverwaltung enthält die 60-seitige Broschüre auch zahlreiche Informationen zu den Bereichen Bildung, Freizeit, Kultur und Sport wie auch zur Gesundheit, zum „Wohnen im Alter“ sowie zur Hilfe und Pflege.


Bürgertelefon


2 7 3 8 8 8



Das Telefon ist zu folgenden Zeiten besetzt: Montag, Mittwoch & Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 16.00 Uhr
Dienstag
08.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Für Hinweise und Kritiken zu Problemen der Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit wie

  • Vandalismus und Sachbeschädigungen,
  • wilden Plakatierungen und Graffitischmierereien,
  • ständigem Lärm und
  • Verunreinigungen