Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
01.03.2019

Bronze: Material der Fürsten

Vortrag zur Sonderschau „Ein Gott auf Reisen. Der Dresdner Mars von Giambologna“ – Mittwoch, 6. März, 19 Uhr in der Stadtbibliothek

Zum Thema „Bronze, das Material der Fürsten. Von Giambologna in Florenz zu Carlo di Cesare del Palagio in Freiberg“ gibt es einen Vortrag, passend zur laufenden Sonderausstellung.
Referieren wird Dr. Claudia Kryza-Gersch von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Sie ist Kuratorin der Schau und Giambologna-Kennerin.
Kryza-Gersch beschäftigt sich mit dem Material Bronze, aus dem der Dresdner Mars gefertigt wurde und dem dahinter stehenden Renaissancekünstler Giambologna sowie seinen Einfluss auf Freiberg.
Der Vortrag ist am 6. März, 19 Uhr, im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek im Dachgeschoss des Kornhauses.
Der Eintritt ist frei.

Dr. Claudia Kryza-Gersch, gebürtige Wienerin, studierte Kunstgeschichte und Archivwissenschaften an der Universität Wien, wo sie 1996 promovierte. Nach beruflichen Stationen in den USA, an der National Gallery of Art in Washington, am Metropolitan Museum in New York und am Walters Art Museum in Baltimore, war Kryza-Gersch von 2003 bis 2013 Kuratorin für Renaissanceskulptur an der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums in Wien. Es folgte eine Lehrtätigkeit am Institut für Kunstgeschichte der dortigen Universität. Seit 2017 ist sie Kuratorin für Renaissance- und Barockskulpturen an der Skulpturensammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Dort hat sie 2018 die Sonderausstellung „Schatten der Zeit. Giambologna, Michelangelo und die Medici-Kapelle“ im Dresdner Zwinger kuratiert.

Die Sonderschau zum Dresdner Mars endet am 31. März.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.