Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
28.06.2018

Kostenlose Postkarte erinnert an „Silberne Tage“


Für das Jubiläumsjahr „Silberstadt im Silberausch“ wird ab heute auch mit zwei kostenlosen Postkarten geworben: Die Motive beider Karten ähneln sich sehr, doch stammen die Fotos aus zwei verschiedenen Jahrhunderten. Ein Foto ist erst Anfang dieses Monats aufgenommen worden, das andere vor rund 100 Jahren.

So hatten am 11. Juni 2018 Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft (HFBHK) und des Bergmusikkorps Saxonia Freiberg der symbolischen Grundsteinlegung für den Ausbau des Hauses zum neuen Stadtarchiv einen feierlichen Rahmen gegeben. So wie die traditionell gekleideten Berg- und Hüttenleute auf der Treppe stehen, ist das Motiv an eine Aufnahme aus den 1920-er Jahren angelehnt. Dieses war zu einer Aufführung des „Bergamnnasgrußes“ von August Ferdinand Anacker (1790-1854) entstanden. „Der Bergmannsgruß“ ist eine der bekanntesten Kompositionen Anackers und wird oft als „Hohelied“ des Bergbaues bezeichnet. „Der Bergmannsgruß“ zählt zu den beliebtesten Chorwerken des 19. Jahrhunderts und war erst zur „Klingenden Montanregion“ Anfang dieses Monats in der Nikolaikirche zu erleben.

Sowohl das nachgestellte Foto wie auch das historische sind als kostenlose Postkarte ab sofort zu haben: in der Tourist-Information und im Bürgerhaus.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.