Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Wirtschaftsförderung

Stadt der Wissenschaft

Von großer Bedeutung für die Stadt ist die Entwicklung der » Technische Universität Bergakademie Freiberg - die Ressourcenuniversität seit 1765, erhöht sie wesentlich Attraktivität und Anziehungskraft des Standortes für Industrieinvestitionen.

Im Jahr 2015 feierte die älteste montanwissenschaftliche Hochschule der Welt
ihr 250-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen, u.a. mit der Eröffnung des Lomonossow-Hauses - dem ersten internationalen Studienhaus, in dem einst der russische Universalgelehrte forschte.
Der feierliche Festakt in der Nikolaikirche und die große Bergparade unter Teilnahme des Bundespräsidenten Joachim Gauck bildete den Höhepunkt des Festjahres.

Dass Stadt und Uni auch weiterhin optisch zusammenwachsen, zeigt der neu entstehende Wissenschaftskorridor zwischen Campus und Innenstadt. Im Oktober 2015 zogen bereits die Wirtschaftswissenschaften in das sanierte Schlossplatz-quartier. Weiterhin erfolgte auf dem Messeplatz im Mai 2017 der erste Spatenstich für das Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffwandlung (ZeHS) sowie für den Neubau des Hörsaalzentrums und die Universitätsbibliothek. 

Dass Wissenschaft und Technik sowohl Klein als auch Groß in Staunen versetzt,
zeigt alle 2 Jahre die Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft in Freiberg. Mit Experimenten, Vorführungen und Sensationen laden die TU Bergakademie, Stadt und Unternehmen Freiberger und Gäste zu einer Reise in teils unbekannte Welten ein und zeigen, welch’ spannende Studien-/Forschungslandschaft und marktführenden Firmen hier zu Hause sind.

Wirtschaftsförderung

Anschrift Dezernat
Verwaltung und Finanzen

Amt für Betriebswirtschaft
und Recht
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Bettina Keller
Telefon: 03731 273 322
Fax: 03731 273 73 322
E-Mail: Bettina Keller

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 16.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.