Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Redaktionelles

Aus alt wird wieder neu: Historischer Anstrich fürs Rathaus

Das Freiberger Rathaus soll eine neue Farbe erhalten. Denn bei den laufenden Dacharbeiten ist die historische Farbgebung mit grau-schwarzen Elementen zum Vorschein gekommen. Diplomrestaurator Hans Jürgen Reichelt empfiehlt auf dieser Grundlage, Erker, Fenstergewände und Simse sowie weitere Elemente der Fassade des Gebäudes in diesen Farbtönen zu gestalten. In ihrer Juni-Sitzung stimmten
die Stadträte nun mit großer Mehrheit zu, die historische Farbgebung wieder aufleben und das derzeitige ockerfarbene Erscheinungsbild des Rathaus damit Geschichte werden zu lassen. Verschiedene mögliche Farbfassungen sind mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt - Anfang Juli soll dann mit dem neuen, alten Anstrich begonnen werden.


So sieht der Befund der Denkmalschützer aus: Unter dem Ockerfarben
blitzt graue Farbe hervor.



Eine mögliche Farbfassung wurde angebracht, um zu veranschaulichen,
wie die neue Farbgebung aussehen könnte. Fotos: Andreas Werner
im Auftrag der Stadtverwaltung, Carolin Kaufhold

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.