Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Redaktionelles
01.07.2019

Drillinge feiern Geburtstag mit Stadtchef

Oberbürgermeister Sven Krüger ist Pate von drei Freiberger Drillingsgeschwistern

(1) Johanna, Katharina, Victoria und ihr großer Bruder Alexander zusammen mit OB Krüger – kurz vor ihrer Schatzsuche. Foto: U. Träger (2) Geburtstagstreffen: Die Drillinge Helen, Clara und Elmar Schulz mit ihren Eltern zu Gast bei OB Krüger. Foto: S. Eberbach

Jüngst hieß es gleich zwei Mal drei: Mitte Mai (15. Mai) hatte OB Krüger die einjährigen Drillinge Helen, Clara und Elmar Schulz und deren Eltern zur Geburtstagsrunde in sein Büro eingeladen, nur vier Wochen darauf spendierte er am 13. Juni Familie Birkhahn im Café Andelt am Untermarkt Kuchen und Eis.
Für die nun achtjährigen Drillingsmädchen Johanna, Katharina und Victoria hatte der Ehrenpate eine Überraschung im Gepäck. Die Mädchen durften sich im Stadt- und Bergbaumuseum auf Schatzsuche begeben. Zusammen mit ihrem älteren Bruder haben sie das Rätsel gelöst und die mit Goldtalern gefüllte Truhe entdeckt.

Das Freiberger Stadtoberhaupt hat aktuell drei Patenschaft für Drillinge.
Die Ehrenpatenschaften gibt es seit 1. Januar 2011 für Mehrlingsgeburten ab drei Kindern. Durch namentliche Urkunde wird diese bestätigt. Damit werden die Eltern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr der Kinder finanziell unterstützt.
Für das Beantragen der Ehrenpatenschaft sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Geburt von Drillingen oder mehr Kindern nach dem 1. Januar 2011, Schreiben der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, mit dem die Patenschaft beantragt wird und Hauptwohnsitz der Antragsberechtigten muss in Freiberg liegen. Ein Rechtsanspruch auf die Übernahme der Ehrenpatenschaft besteht nicht. Verpflichtungen für den Ehrenpaten aus der Patenschaft sind ausgeschlossen.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.